Prof. Dr. med. Frank Weber

Chefarzt Medical Park Bad Camberg
Chefarzt Neurologie
Facharzt für Neurologie
Neurologische Intensivmedizin

Der gebürtige Unterfranke absolvierte sein Studium sowie seine Promotion an der Julius-Maximilians Universität in Würzburg und arbeitete bis zu seiner Approbation 1990 in der neurologischen Abteilung des Klinikums Ingolstadt. Im Rahmen eines Stipendiums der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) und der Max-Planck-Gesellschaft forschte er anschließend auf dem Gebiet der Neuroimmunologie im Max-Planck-Institut für Psychiatrie in Martinsried bei München.

1992 wechselte er für seine Ausbildung zum Facharzt für Neurologie an die Georg-August-Universität, Göttingen. Dort habilitierte Prof. Weber 1999 und wurde mit dem Habilitationspreis der Georg-August-Universität ausgezeichnet. Zudem erwarb er 1998 das EMG-Zertifikat und im Jahr 2000 die Weiterbildung „Spezielle Neurologische Intensivmedizin“.

Anschließend kehrte Prof. Weber an den klinischen Teil des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München zurück. Dort übernahm er zunächst die Leitung der neurologischen Ambulanz einschließlich der Elektrophysiologie und der Spezialambulanz für entzündliche ZNS-Erkrankungen. Nach seiner Umhabilitation an die Ludwig-Maximilians-Universität, München leitete Prof. Weber die Neurologie am MPI für Psychiatrie, die eine neurologische Akutstation, den Konsiliardienst für das Krankenhaus München Schwabing sowie verschiedene Spezialambulanzen (Multiple Sklerose, M. Parkinson), die Elektrophysiologie und die Physiotherapie umfasst.

Aufgrund seiner Forschungstätigkeit ist Prof. Weber Mitglied im Bundesbeirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft und des Kompetenznetzwerks Multiple Sklerose.

Medical Park Bad Camberg
Obertorstraße 100-102
65520 Bad Camberg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden