Prof. Dr. med. F. Joachim Meyer

 

Klinik für Pneumologie und Pneumologische Onkologie

Wir diagnostizieren und behandeln insbesondere

  • Tumore der Lunge und des Rippenfells
  • entzündliche Erkrankungen der Bronchien, der Lunge und des Rippenfells (z.B. Bronchitis, Lungenentzündung oder Rippenfellentzündung, interstitielle Lungenerkrankung)
  • Atemwegserkrankungen (z. B. Asthma bronchiale, chronisch obstruktive Bronchitis)
  • Störungen des Lungenkreislaufes (z. B. Lungenembolien, Lungenhochdruck)
  • Atemschwäche (Einleitung einer nicht – invasiven Beatmung)
  • nächtliche Atemstörungen (z.B. Schlafapnoe).

Hierzu verfügt unser Haus über alle nicht-invasiven (z. B. Lungenfunktions- und Allergietests, Belastungsuntersuchungen) und invasiven (z. B. flexible und starre Bronchoskopien) Methoden. Abhängig von der Fragestellung können Bronchoskopien auch ambulant durchgeführt werden.

Bei Erkrankungen des Rippenfells (z. B. Wassereinlagerungen) bietet unsere Klinik alle Punktions- und Drainagetechniken an. Ein weiterer Schwerpunkt unseres Hauses sind schlafmedizinische Fragestellungen. Diese können wir in einem gemeinsam mit der Klinik für Neurologie geführten Schlaflabor abklären. In Kooperation mit dem Atemcenter am Klinikum Bogenhausen werden Patienten mit chronischer oder akuter Atemschwäche auf eine (nicht invasive) Beatmung eingestellt.

 

Prof. Dr. med. F. Joachim Meyer
Chefarzt
Klinikum Bogenhausen
Englschalkingerstr. 77
81925 München

 

Sekretariat
T: +49(089) 9270-2281
F: +49 (089) 9270-3563
pneumologie.kb@klinikum-muenchen.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden